Raus aus der Stadt! Eine Berlin-Brandenburg-Anthologie


Raus aus der Stadt! Eine Berlin-Brandenburg-Anthologie

Artikel-Nr.: 978-3-938625-22-4

Diesen Titel haben wir nicht auf Lager. Er ist aber im Buchhandel erhältlich.

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
9,90
Preis inkl. MwSt. u. Standardversand
Versandgewicht: 150 g

Sechzehn Autoren aus verschiedenen Generationen und unterschiedlichem Background nähern sich der geistigen und räumlichen Grenze zwischen Stadt und Land, zwischen Berlin und Brandenburg. Ihre Figuren überschreiten die Grenze in der einen oder anderen Richtung, in der Wirklichkeit oder in ihrer Fantasie, sind auf der Flucht oder planen einen Aufbruch, bereuen oder frohlocken, bestätigen ihre Entscheidung oder widerrufen sie, falls das noch möglich ist.

Der Band besticht durch die Vielfalt des Stils und der Blickwinkel seiner Autoren, unter denen klassische Dichter und Epiker ebenso zu finden sind wie Lesebühnenautoren. Denkbar verschiedene Geisteshaltungen spiegeln sich in nüchternen und trockenen, emotionalen und anrührenden, aber auch satirischen Erzählungen. Sie erzeugen ein Spannungsfeld, in dem sich die Grenze nicht vermessen, aber erahnen lässt.

Die Autoren:
Katharina Bendixen, Bora Cosic, Tanja Dückers, Markus Epha, Kirsten Fuchs, Johannes Jansen, Andreas Gläser , Anne Gollin, Joey Juschka, Matthias Keidtel, Christine Knust, Bernd Kramer, Deike Lenhardt, Falk Osterloh, Wolfgang Schrankl, Ulrike Schuff

Diese Kategorie durchsuchen: ANTHOLOGIEN