Schirneck, Hubert: Smiling Death oder Die Kunst, lächelnd von einem Tisch aufzustehen (Roman)


Schirneck, Hubert: Smiling Death oder Die Kunst, lächelnd von einem Tisch aufzustehen (Roman)

Artikel-Nr.: 978-3-938625-64-4

Diesen Titel haben wir nicht auf Lager. Er ist aber im Buchhandel erhältlich.

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
13,90
Preis inkl. MwSt. u. Standardversand
Versandgewicht: 180 g

Roman Kowalski ist die neue Wunderwaffe der Partei: Er ist smart, charismatisch und fotogen, weltläufig und Vorzeige-Europäer, der geborene Kanzlerkandidat. Und er macht alles richtig: Seine Wahlkampfrede sitzt, er spricht mit den Haus- und Grundbesitzern ebenso wie den Ex-Blinden, den vereinigten Retortenbabys und oder dem Interessenverband der Schüchternen. Doch mit einem Mal gerät sein Wahlkampf außer Kontrolle. Nicht nur, dass ihm das geruchssensible Schließsystem Einlass in die Wahlkampfzentrale verwehrt und er sich Hals über Kopf in die Lobbyistin vom Verband der Heimatschützer verliebt; zu allem Überfluss droht ihn seine Vergangenheit in einer radikalen Anti-AKW-Gruppe einzuholen und die ohnehin sinkenden Umfragewerte zu gefährden. Kowalski sieht nur einen Ausweg. Er muss die Sache selbst aus der Welt schaffen. Da trifft es sich gut, dass gerade ein Hersteller von Exekutionsbedarf neuer Großsponsor seiner Kampagne geworden ist…

Hubert Schirneck gelingt mit seinem Roman Smiling Death eine so bissige wie spannende Zukunftssatire über Politik, Parteien und Lobbyisten, über persönliche Intrigen, Eloquenz und – natürlich – über die Kunst, lächelnd von einem Tisch aufzustehen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: HUMOR/SATIRE, ROMANE