Schönleber, Dagmar: Vierzig Fieber. Eine Gradwanderung (Roman)


Schönleber, Dagmar: Vierzig Fieber. Eine Gradwanderung (Roman)

Artikel-Nr.: 978-3-944035-27-7

Auf Lager

12,90
Preis inkl. MwSt. u. Standardversand
Versandgewicht: 170 g


»Guten Tag, mein Name ist Charlotte Niesguth, ich bin unter vierzig und sehe dem Ende entgegen.«

Pubertierende Teenager, tanzwütige Senioren, persönlich adres­sierte Treppenlift-Reklame. Plötzlich stürzt das Alter von allen Seiten auf Charlotte Niesguth zu. Dabei ist sie doch erst Ende dreißig und hatte mit dem Älterwerden keine Probleme. Dachte sie.
Mit einem Mal tun sich für Charlotte ganz neue Fragen auf: Was passiert, wenn man seine Schuhgröße überholt? Bis wann wird man älter, und ab wann ist man alt? Und wer merkt’s zuerst? Kinderlos in der Patchworkfamilie, selbstständig als Mädchen für alles und unverheiratet in einer festen Beziehung stolpert Charlotte durch ihr Leben zwischen Postpubertät und Altersstarrsinn.

Die Kölner Kabarettistin und Autorin Dagmar Schönleber begibt sich in ihrem episodischen Roman auf eine unterhaltsame Gratwanderung zwischen jung und alt, Komik und Melancholie, Dope und Doppelherz.

Auch diese Kategorien durchsuchen: HUMOR/SATIRE, LESEBÜHNE, ROMANE